Rundreise in Thailand

Na eben eine Runde rum

Hells Kitchen

Montag, 15.11.2010

Svenert in FlammenmarktVerdauungDie Kuechencrew

Mädels macht euch schon mal warm. Unser Marktwert ist heute exorbitant gestiegen, denn wir sind von nun an zertifizierte Thaiköche. Vom Programm der letzten Tage noch etwas lädiert haben wir beschlossen, an unserem letzten Tag in Ciang Mai einen Gang runter zu schalten. Also machen wir einen Kochkurs, was wir keineswegs unmännlich finden, da es immerhin mit viel Feuer und Schärfe zur Sache geht. Zusammen mit vier sympathischen Kanadiern machen wir uns also an die feurige Kochkunst. Das auch die Thaiküche nicht Kalorien frei ist, beweist unsere sehr lustige und  ebenso füllige Kochlehrerin. Mit viel Schwung führt sie uns erst über den Markt und dann durch zahlreiche zuvor gewählte Gerichte, wobei uns die Kanadier in Zusammenarbeit um Einiges voraus sind. Im klassischen Speed-Dating Verfahren kochen sie alle Gerichte und rutschen beim Essen immer eins auf. Zwar nicht ganz so organisiert löffelt bei uns dennoch mal Jeder bei Jedem. Es schmeckt verdammt gut. Der Meister im Moorüben-Blumen-schnitzen wird eindeutig unser Svennert. Am Abend treffen wir unsere Kanadier noch einmal in unserer Stammbar, dem THC Rooftop, wo unsere weltumspannende deutsch-kanadische Thaiküchenkette geplant wird.

Navigation

Dieses Blog berichtet aus Thailand (Urlaub).

Neueste Blogeinträge
Autor kontaktieren

Übersichtskarte